Angaben nach TMG, RStV, DL-InfoV und VSBG

 

Betreiber, Rechtsform:

Betreiber dieser Internetpräsenz ist die Gutsverwaltung Nehmten,

Christoph Frhr. v. Fürstenberg-Plessen e.K.

 

Christoph Freiherr v. Fürstenberg-Plessen e. K. ist ein kaufmännisches Einzelunternehmen nach Maßgabe des Handelsgesetzbuches mit Sitz in Nehmten , eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Kiel unter der Nummer HRA 10401

Der Betreiber handelt als natürliche Person.

Kontaktdaten:

Postanschrift: Alte Meierei 1, 24326 Nehmten

E-Mail: nehmten@t-online.de

Telefon: 04526 242

Zusätzliche Information gemäß § 2 Dienstleistungs-Informationsverordnung und Art 246 EGBGB

Für von uns erbrachte Leistungen gelten unsere AGB. Sie finden sie auf dieser Homepage.

Darin ist geregelt, dass deutsches Recht Anwendung findet und dass, soweit zulässig, als Gerichtsstand der Sitz des Betreibers dieser Internetpräsenz vereinbart wird. Ferner finden sich dort die Angaben zu den wesentlichen Eigenschaften der Waren/Dienstleistungen, die Gesamtpreise der Waren/Dienstleistungen einschließlich aller Steuern und Abgaben (alternativ soweit der Preis auf Grund der Beschaffenheit der Ware/Dienstleistung vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden kann, die Art der Preisberechnung sowie gegebenenfalls alle zusätzlichen Fracht-, Liefer- oder Versandkosten), alle sonstigen Kosten (oder in den Fällen, in denen diese Kosten vernünftigerweise nicht im Voraus berechnet werden können, die Tatsache, dass solche zusätzlichen Kosten anfallen können), die Zahlungs-, Liefer- und Leistungsbedingungen, den Termin, bis zu dem sich der Unternehmer verpflichtet hat, die Waren zu liefern oder die Dienstleistungen zu erbringen, sowie das Verfahren des Unternehmers zum Umgang mit Beschwerden.

Streitschlichtung gem. ODR-VO

Wir sind aufgrund von Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) 524/2013 über Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR-Verordnung) gesetzlich verpflichtet, Sie auf die Europäische Online-Streitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Sie können diese unter http://ec.europa.eu/odr erreichen.)

Außergerichtliche Streitbeilegung nach § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Der Betreiber nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil und ist dazu auch nicht verpflichtet.)

Links auf andere Web-Seiten:

Wir sind für die Inhalte unserer Internetseiten nach den Maßgaben der allgemeinen Gesetze, insbesondere nach § 7 Abs. 1 des Telemediengesetzes, verantwortlich. Alle Inhalte werden mit der gebotenen Sorgfalt und nach bestem Wissen erstellt. Soweit wir auf unseren Internetseiten mittels Hyperlink auf Internetseiten Dritter verweisen, können wir keine Gewähr für die fortwährende Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der verlinkten Inhalte übernehmen, da diese Inhalte außerhalb unseres Verantwortungsbereichs liegen und wir auf die zukünftige Gestaltung keinen Einfluss haben. Sollten aus Ihrer Sicht Inhalte gegen geltendes Recht verstoßen oder unangemessen sein, teilen Sie uns dies bitte mit.

Die rechtlichen Hinweise auf dieser Seite sowie alle Fragen und Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Gestaltung dieser Internetseite unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland

biogasanlage

NaWaRo Nehmten GmbH & Co KG

Alte Meierei 1

24326 Nehmten

B55 Öffentlichkeitsinformation gemäß § 12 BImSchV 

DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung und Hinweise zur Datenverarbeitung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:  Gutsverwaltung Nehmten Christoph Freiherr v. Fürstenberg-Plessen e.K., Alte Meierei 1, 24326 Nehmten, Tel: 04526 242, email: nehmten@t-online.de  

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte dieses Unternehmens ist unter obiger Anschrift, zu Hd. erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website

Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

–    der Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

–    dem Name und URL der angeforderten Seite

–    dem Datum und der Uhrzeit des Aufrufs

–    der Beschreibung des Typs, Sprache und Version des verwendeten Webbrowsers

–    der IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

–    der übertragenen Datenmenge

–    dem Betriebssystem

–    der Meldung, ob der Aufruf erfolgreich war (Zugriffsstatus/Http-Statuscode)

–    der GMT-Zeitzonendifferenz

"Kontaktformulardaten": Bei Nutzung von Kontaktformularen werden die dadurch übermittelten Daten verarbeitet (z. B. Geschlecht, Name und Vorname, Anschrift, Firma, E-Mail-Adresse und der Zeitpunkt der Übermittlung).

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir das Abonnement unseres Newsletters an, mit dem wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsrecht und Veranstaltungen informieren. Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, werden die folgenden "Newsletterdaten" von uns erhoben, gespeichert und weiterverarbeitet:

–    die Seite, von der aus die Seite angefordert wurde (sog. Referrer-URL)

–    das Datum und die Uhrzeit des Aufrufs

–    die Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

–    die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die so verkürzt wird, dass ein Personenbezug nicht mehr herstellbar ist

–    die E-Mail-Adresse

–    das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung und Bestätigung

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir bei Versand des Newsletters Ihr Nutzerverhalten auswerten. Für diese Auswertung beinhalten die versendeten E-Mails sogenannte Web-Beacons bzw. Tracking-Pixel, die Ein-Pixel-Bilddateien darstellen, die auf unserer Website gespeichert sind. Für die Auswertungen verknüpfen wir die vorstehend genannten Daten und die Web-Beacons mit Ihrer E-Mail-Adresse und einer individuellen ID. Auch im Newsletter enthaltene Links enthalten diese ID. Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, dh. die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen. 

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

-    Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,

-    Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,

-    Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität sowie

-    zu weiteren administrativen Zwecken.

-    zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Analyse-Tools, Tools Dritter und externe Inhalte

Ihr Verhalten als Nutzer beim Besuch dieser Webseite kann statistisch ausgewertet werden. Dazu setzen wir Cookies ein sowie das Tracking-Tool Matomo und das Consent-Banner-Plug-in von BoreLab. Die Analyse erfolgt regelmäßig anonym; ein Rückschluss auf Ihre Person ist nicht möglich. Sie können jeder Analyse widersprechen. Über Ihre Widerspruchsmöglichkeiten informiert Sie diese Datenschutzerklärung im weiteren Verlauf.Sie können die Analyse auch dadurch verhindern, dass Sie bestimmte Tools dieser Seite nicht nutzen. Wir verwenden externe Inhalte von GoogleMaps und Youtube.

c)  Im Übrigen

Rechtsgrundlage ist Art. 6 DSGVO. Die Datenerhebung erfolgt sparsam; es werden grds. nur die reinen Kommunikationsdaten erhoben. Ausnahmen gibt es lediglich, wenn andere Gesetze (z.B. Sozialgesetzbuch, Geldwäschegesetz, Beurkundungsgesetz, Zivilprozessordnung, Abgabenordnung) die Erhebung und Kenntnis zusätzlicher Daten voraussetzen.

3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

- Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,

-  die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

- für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

- dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4.  Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

- gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

- gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei    

uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

- gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu

verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig

ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur

Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art.

21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem

strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen

anderen Verantwortlichen zu verlangen;

- gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen.

Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die

Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

- gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich

hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres

 Kanzleisitzes wenden.

5.  Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an brueggemann [at]hinz-starck.de.

6. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchstens Verschlüsselungsstufe, die von Ihren Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

7. Soziale Medien

Die Inhalte auf unseren Seiten können datenschutzkonform in sozialen Netzwerken wie Facebook oder Twitter geteilt werden. Das dabei eingesetzte Tool stellt aber nur dann einen direkten Kontakt zwischen den Netzwerken und Nutzern her, wenn der Nutzer aktiv auf einen der Tool-Buttons klickt. Der Klick stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO dar; diese kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Eine automatische Übertragung von Nutzerdaten an die Betreiber dieser Plattformen erfolgt nicht.

8. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung können Sie jederzeit telefonisch, persönlich oder per E-Mail bei uns anfordern

9. Datenverarbeitung durch soziale Netzwerke

Wir unterhalten in öffentlich zugängliche Profile in folgenden sozialen Netzwerken:

  • Facebook

  • Instagram

  • Pinterest

Ihr Besuch dieser Profile setzt eine Vielzahl von Datenverarbeitungsvorgängen in Gang. Nachfolgend geben wir Ihnen einen Überblick darüber, welche Ihrer personenbezogenen Daten von uns erhoben, genutzt und gespeichert werden, wenn Sie unsere Profile besuchen. Personenbezogene Daten sind dabei solche Angaben, die sich Ihnen als bestimmter Person zuordnen lassen (zB Name, Alter, Anschrift, Fotos, E-Mail-Adressen, uU auch IP-Adressen). Ferner informieren wir Sie darüber, welche Rechte Sie im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten uns gegenüber haben. Sie sind nicht verpflichtet, uns Ihre personenbezogenen Daten zu überlassen. Allerdings kann dies für einzelne Funktionalitäten unserer Profile in sozialen Netzwerken erforderlich sein. Diese Funktionalitäten stehen Ihnen nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung, wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten nicht überlassen.

Bei Ihrem Besuch unserer Profile werden Ihre personenbezogenen Daten nicht nur durch uns, sondern auch durch die Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks erhoben, genutzt und gespeichert. Dies geschieht auch dann, wenn Sie selbst kein Profil in dem jeweiligen sozialen Netzwerk haben. Die einzelnen Datenverarbeitungsvorgänge und ihr Umfang unterscheiden sich je nach Betreiber des jeweiligen sozialen Netzwerks und sie sind nicht zwingend für uns nachvollziehbar. Einzelheiten über die Erhebung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten sowie über Art, Umfang und Zweck ihrer Verwendung durch den Betreiber des jeweilgen sozialen Netzwerks entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen des jeweiligen Betreibers:

- Die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Facebook, das von Facebook Ireland Limited, 4

Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, betrieben wird, können Sie

unter https://www.facebook.com/about/privacy/update?ref=old_policy einsehen;

- die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Instagram, das von Instagram LLC, 1601 Willow

Road, Menlo Park, CA 94025, USA, betrieben wird, können Sie

unter https://help.instagram.com/155833707900388 einsehen;

- die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk YouTube, das von Google Ireland Limited, Gordon

House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, betrieben wird, können Sie

unter https://www.gstatic.com/policies/privacy/pdf/20190122/f3294e95/google_privacy_policy_de_eu.pdf einsehen;

- die Datenschutzerklärung für das soziale Netzwerk Pinterest, das von Pinterest Europe Ltd., Palmerston   House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Ireland, betrieben wird, können Sie unter https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy einsehen;

Facebook kann das Nutzerverhalten umfassend analysieren, wenn Sie deren Webseite oder eine Webseite mit integrierten Social-Media-Inhalten (z.B. Like-Buttons oder Werbebannern) besuchen.:

Der Betreiber des Social-Media-Portals (z.B. Facebook) kann Ihren Besuch Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht mit Ihrem Account eingeloggt sind, ist die Erfassung personenbezogener Daten möglich; v.a. über Cookies und Erfassung Ihrer IP-Adresse. Dadurch können von Betreibern (wie z.B. Facebook, Instagram usw.) Nutzerprofile mit Präferenzen und Interessen erstellt werden, wodurch Ihnen z.B. interessenbezogene Werbung angezeigt werden kann (u.U. auf verschiedenen Endgeräten).

Die Betreiber (wie z.B. Facebook, Instagram usw.) führen ggf. noch weitere Verarbeitungsvorgänge aus. Informieren Sie sich ergänzend dort.

Unser umfassendes Online-Angebot über SocialMedia ist ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die von den sozialen Netzwerken initiierten Analyseprozesse beruhen ggf. auf abweichenden Rechtsgrundlagen, die von den Betreibern der sozialen Netzwerke anzugeben sind (z. B. Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Bei Besuch einer uns zuzuordnenden SocialMedia-Präsenz (z. B. Facebook), sind wir gemeinsam mit dem Betreiber für die dabei ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Sie können Ihre Rechte deshalb dem Grunde nach nicht nur beim Betreiber (z.B. Facebook) sondern auch bei uns geltend machen.

Die unmittelbar von uns erfassten Daten werden bei uns gelöscht, sobald der Zweck für die Datenspeicherung entfällt, Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder uns zur Löschung auffordern. Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

IMPRESSUM